ÜBER MICH



Hallo, mein Name ist Isabella Ecker!


Mein oberstes Ziel in meinen Behandlungen ist es,  energetische und körperliche Blockaden aufzuspüren und zu lösen. Wenn der Energiefluss wieder ungehindert im Körper fließen kann, fühlen wir uns wohl, vitaler, schmerzfrei und glücklicher. 

 

Meine Behandlungen wirken auf ganzheitlicher Ebene, sodass nicht nur die körperliche Behandlung im Vordergrund steht, sondern auch im seelischen Bereich der harmonische Ausgleich stattfindet.

 

Neben den ganzheitlichen Behandlungsarten wie zB: AnPiMoMai – Akupunktmassage und Craniosacral Therapie biete ich auch die Ganzkörpermassage, Manuelle Lymphdrainage und die Fussreflexzonenmassage an.

 

Gerne lasse ich mich von meinem Gefühl leiten und kombiniere verschiedene Techniken miteinander. 

 

Da ich als Jugendliche schon oft mit Verspannungen und Kopfschmerzen zu kämpfen hatte und ich gegenüber der medikamentösen Therapie ziemlich abgeneigt war, ging ich zu einem Physiotherapeuten, der sich mein Problem auf ganzheitlicher Ebene anschaute. Ich war erstaunt, dass sich meine Kopfschmerzen und Verspannungen von Grund auf lösten…. Ich gewann ein neues Lebensgefühl und in dem Moment war mir eines klar, so was will ich auch werden! Ich will Menschen helfen ihre Schmerzen loszuwerden. 

 

2003 begann ich meine Ausbildung zur Medizinischen Masseurin und Heilmasseurin in der Dr. Vodder Schule in Tirol und bin seit 2005 freiberuflich in meiner gemütlichen Praxis in Salzburg/ Liefering tätig. 

 

Da mein Interesse an Weiterbildung sehr groß ist, mache ich immer wieder Kurse, Seminare und Fortbildungen und lasse meine neuen Erfahrungen und Erkenntnisse in den Behandlungen miteinfließen.

Ich nehme mir ausreichend Zeit für Sie und Ihr Anliegen und beginne die Behandlung immer mit einem ausführlichen Gespräch und einer Anamnese. 

 

Als Heilmasseurin ist mir gesetzlich gestattet, am kranken Menschen zu arbeiten. Mit einer Überweisung des Arztes und Verordnung von PT1 ist es auch möglich, von Ihrer Krankenkasse bzw. Privatversicherung eine Rückvergütung zu bekommen.

Ich freue mich auf SIE!